13. Oktober 2020 – Sebastian Tegtmeyer

Riesen Spielwiese für alle Mario Fans in Japan

Super Nintendo World Themenpark eröffnet im Frühjahr

Es wird das Mekka zahlreicher Super Mario und Luigi Fans werden: Im Frühjahr 2021 soll in Japan der Super Nintendo World Themenpark öffnen, vorausgesetzt die Corona-Pandemie lässt es zu.

Foto: LEGO
Foto: LEGO

Einmal in die Welt von Super Mario, seinem Companion Luigi und Prinzessin Peach eintauchen und die Abenteuer im realen Leben nachspielen, die die drei in zahlreichen Nintendo Spielen virtuell erleben? Das könnt ihr voraussichtlich ab dem Frühjahr 2021 machen, müsstet dafür allerdings nach Japan reisen. Denn hier steht der erste Super Nintendo World Themenpark kurz vor seiner Eröffnung.

Taucht ein in die Welt von Mario

Jeder, der Super Mario schon einmal gespielt hat, weiß, dass es eine der Hauptaufgaben von Mario ist, Goldmünzen zu sammeln. Und das müssen auch Besucher der Super Nintendo World mit Hilfe eines Armbands. Via Smartphone-App lassen sich zudem verschiedene Challenges gegen andere Parkbesucher spielen. Was natürlich auch nicht fehlen darf, ist ein Café inklusive Shop, wo es zahlreiche Merchandising-Artikel rund um den Klempner zu kaufen gibt.

Spielt die Corona-Pandemie mit?

Ob der Super Nintendo World Themenpark aber tatsächlich wie geplant öffnen kann, ist aufgrund der Corona-Pandemie fraglich. Trotzdem: Solltet ihr Mario Fans sein, schmeißt eure Goldmünzen jetzt schon mal ins Sparschwein, um den Flug zu finanzieren.

undefined
HAMBURG ZWEI live ·
Audiothek