07. Oktober 2020 – Sebastian Tegtmeyer

"Mein Leben für immer verändert"

Emotionaler Abschied von Van Halens Ex-Frau

Die Ex-Frau des mit 65 Jahren gestorbenen Rockmusikers Eddie Van Halen, Valerie Bertinelli, hat sich mit einem emotionalen Nachricht von ihrem ehemaligen Mann verabschiedet.

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

"Als ich dich vor 40 Jahren getroffen habe, hat sich mein Leben für immer verändert", schrieb die Schauspielerin auf Instagram. Dazu postete sie ein altes Schwarz-Weiß-Foto mit dem Gitarristen und ihrem gemeinsamen Sohn. "Du hast mir das einzig wahre Licht in meinem Leben geschenkt, unseren Sohn Wolfgang", schriebt die 60-Jährige. "Ich werde dich in unserem nächsten Leben sehen, mein Geliebter."

Paar ließ sich 2007 scheiden

Nach rund 26 Jahren Ehe ließen sich Bertinelli und Van Halen 2007 scheiden, sie lebten zu diesem Zeitpunkt schon fast sechs Jahre getrennt. Beide heirateten anschließend erneut. Der Rockmusiker und Bandleader von Van Halen war am Dienstag an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben.

Viele Kollegen trauern um Gitarristen

Musikerkollegen reagierten ebenfalls voller Trauer. "Ruhe in Frieden, Gitarrenlegende Eddie Van Halen", schrieb der Rocksänger Billy Idol auf Twitter. Auch Mötley-Crüe-Gründer Nikki Sixx reagierte bestürzt: "Du hast unsere Welt verändert. Du warst der Mozart der Rockgitarre." Der britische Liedermacher Yusuf/Cat Stevens attestierte Van Halen: "Ein Gitarren-Erneuerer mit einem leidenschaftlichen Geist." Auch die Scorpions, die bei Festivals öfter die Bühne mit der Band Van Halen geteilt hatten, äußerten sich traurig über den Tod des Gitarristen: "Was für ein großer Verlust für die Welt der Musik."

undefined
HAMBURG ZWEI live ·
Audiothek