12. Oktober 2020 – Sebastian Tegtmeyer

Einstige Freunde sprechen nicht miteinander

Funkstille zwischen Rod Stewart & Elton John

Elton John ist auf seinen Freund Rod Stewart aktuell gar nicht gut zu sprechen. Der hatte seine Abschiedstour als Geld-grabschend bezeichnet. Seitdem herrscht zwischen den beiden Funkstille.

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Eigentlich wollte sich Elton John in diesem Jahr von der großen Bühne verabschieden und tourte deshalb mit seiner “Farewell Yellow Brick Road” durch die Lande, bis Corona dem 73-Jährigen einen Strich durch die Rechnung machte und alle ausstehenden Konzerte auf kommendes Jahr verschoben wurden.

Will Elton John nur abkassieren?

Dass Elton John überhaupt auf Abschiedstour gegangen ist, ist nicht bei allen seinen Freunden so gut angekommen. So hat Rod Stewart seinen Kumpel als Geld-grabschend bezeichnet, was bei Elton John erwartungsgemäß nicht so gut angekommen ist. Seit diesen Äußerungen hat Rod von seinem einstigen Kumpel auch nichts mehr gehört.

Keine Reaktion von Elton auf Rods Mail

Das sagte er zumindest im “How To Wow”-Podcast: “Wir sprechen nicht mehr miteinander. Großer Streit. Das letzte Mal, habe ich ihm eine E-Mail geschrieben: ‚Ich habe dieses Fußballfeld. Wollen deine Jungs vorbeikommen?‘ Denn sie beide mögen Fußball. Ich bekam keine Antwort,” so Stewart in dem Gespräch.

Was Elton John über die Äußerungen seines einstigen Freundes hält, ist nicht bekannt. Der Musiker hat sich bisher noch nicht zu dem Zwist zwischen den beiden geäußert.

undefined
HAMBURG ZWEI live ·
Audiothek