21. Oktober 2020 – Stefan Angele

Comeback-Gerüchte

Richie Sambora äußert sich zu möglicher Bon-Jovie-Rückkehr

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Also, langsam aber sicher dürfen sich Fans von Bon Jovie doch ernsthaft Hoffnungen machen, dass Richie Sambora wieder zu der Band stoßen könnte. Erst kürzlich hatte Jon Bon Jovie in einem Interview erklärt, dass er sich unter gewissen Voraussetzungen eine Rückkehr des Gitarristen vorstellen könnte. Auch Richie Sambora sagt jetzt: Ja, das ist durchaus möglich.

Comeback nach 7 Jahren Pause?

Nachdem Sambora die Band 2013 aus persönlichen Gründen verließ, hoffen Fans auf ein Comeback des begnadeten Gitarristen. Da es zwischen Sambora und der Band danach aber eher Zoff als Friede, Freude, Eierkuchen gab, sah es bislang eher weniger positiv aus. Jetzt aber sagte der Musiker in einem Interview: "Es müsste schon etwas ganz Besonderes anliegen, damit ich zurückkomme. Ich schließe es aber definitiv nicht aus! Ich habe keinen Ärger mit dem Rest der Band."

Jon Bon Jovie wünscht sich Rückkehr

Frontmann Jon Bon Jovie hatte im Interview erklärt, dass es für ihn keinen Tag geben würde, an dem er sich nicht wünschen würde, dass Richie wieder Teil der Band sei. Voraussetzung sei aber, dass er sein Leben wieder auf die Reihe bekommen müsste. Auch darauf reagierte Sambora: "Wenn Leute sagen, dass ich mein Leben nicht auf der Reihe hätte, könnte ich nur lachen. Leute, ich bin der fröhlichste Typ weit und breit. Wie jedes verheiratete Paar, so hatten auch die Band und ich unsere Hochs und Tiefs. Jon und ich haben mehr Zeit miteinander verbracht als mit unseren Familien". Deswegen sei ein Streit hin und wieder einmal ganz normal. Am Ende fügte Sambora dann noch hinzu: "Wenn ihr mich fragt, ob es irgendeine kleine Möglichkeit gibt, dass ich wieder Teil der Band bin, dann sag ich euch - Ja!" Na, das sind doch mal gute Nachrichten!

undefined
HAMBURG ZWEI live
Audiothek