18. März 2021 – Sebastian Tegtmeyer

Mike Judge-Serie vor Comeback

Reboot der 1997er Kultserie "King of the Hill"?

Neben “Beavis and Butt-Head” war der US-Zeichentrickfilmer Mike Judge unter anderem auch für die 1997er Erfolgsserie "King of the Hill" verantwortlich. Genau diese Serie soll laut Berichten jetzt ihr Comeback feiern.

Wie TechRadar.com berichtet, äußerte sich Autor Brent Forrester dazu folgendermaßen: "Ich bin mir sicher, dass Greg Daniels und Mike Judge mich dafür umbringen werden, dass ich das erzähle, aber... HELL YES. Sie sind in heißen Verhandlungen, um 'King of the Hill' zurückzubringen. Die Trump-Regierung hat es plötzlich wieder sehr relevant gemacht. Die Charaktere sind alle 15 Jahre gealtert. Das Projekt ist sooooo gut. Okay, ich habe zu viel gesagt."

"King of the Hill" lief von 1997 bis 2009 über 13 Staffeln auf dem TV-Sender Fox. Insgesamt wurden 259 Episoden produziert, die inzwischen mehrmals wiederholt wurden und beim Streamingdienst “Hulu” aktuell komplett zum Abruf bereit stehen.

Hat Brent Forrester mit seinen Andeutungen recht, wäre es die zweite Serie von Mike Judge, die ein Comeback feiern würde. Erst letzten Monat wurde bekannt, dass ein neuer “Beavis and Butt-Head”-Film für den Streamingdienst Paramount+ geplant sei.

undefined
HAMBURG ZWEI live
Audiothek