16. Februar 2021 – Stefan Angele

Bizarrer Streit im Netz

Was ist eigentlich süßer: Gremlin oder Baby Yoda?

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Es gibt Fragen, die die Welt bewegen und es gibt Fragen, deren Antwort muss man jetzt nicht unbedingt wissen. Anscheinend treibt die Internetgemeinde momentan aber vor allem eine Frage um: Ist Gremlin Gizmo eigentlich süßer als Baby Yoda? Der Gremlins-Hauptdarsteller Zach Galligan wird seit Neustem regelrecht mit dieser Frage überrant.

Das Netz streitet über die beiden Figuren

Im Netz kursieren haufenweise Memes, Tweets und Beiträge über die Streitfrage, ob der kultige 80er-Plüsch-Gremlin denn jetzt süßer anzuschauen sei als der Baby Yoda aus der TV-Serie The Mandalorian. Weil die beiden Figuren sich so ähnlich sehen, wird im Netz leidenschaftlich gestritten und nach Fachmeinungen gesucht.

Gremlin-Hauptdarsteller genervt

Zack Galligan spielte 1984 im Gremlin-Originalfilm und 1990 in der Fortsetzung die männliche Hauptrolle des William "Belly" Peltzer. Seitdem die Diskussion im Netz kocht, wird er laut einem Interview mit dem amerikanischen Sender "EW" tatsächlich mit der Frage bombardiert, auf welcher Seite der Diskussion er denn stehen würde. "Meine Social-Media-Seite ist voll davon", so der Schauspieler im Interview. "Die Leute bombardieren mich regelrecht mit Vergleichen, Grafen und wirren Theorien, ob da eine bewusste Entscheidung hinter der Ähnlichkeit stand", serklärt Galligan in dem Interview leicht genervt.

Galligan legt sich fest

Wohl auch um der Diskussion zukünftig aus dem Weg zu gehen, legt Zach Galligan sich in dem Interview ganz klar fest: "Mein Kumpel aus dem Film ist auf jeden Fall süßer. Er ist flauschiger und für mich ist flauschig einfach süß. Baby Yoda sieht dagegen eher so aus als wäre er rasiert worden oder wäre sogar komplett haarlos." Ob damit die Diskussion wirklich beendet ist, wahrscheinlich eher nicht...

undefined
HAMBURG ZWEI live
Audiothek