25. November 2020 – Pia Goward

Lametta, Christbaumkugeln und Co.

Die schönste Weihnachtsdeko aus den 80ern

Bunt, Bunter, Weihnachtsdeko in den 80ern. Was genau die verschiedenen Tannenbäume doch gleich gemacht hat, erfahrt ihr hier.

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Weihnachten steht vor der Tür. Zeit, Erinnerungen an vergangene Weihnachten aufleben zu lassen. Aber wie sah nochmal die Weihnachtsdeko überhaupt in den 80ern aus?

Kunterbunte Weihnachtsdekoration

Mehr Farben ging nicht. In den 80ern setzte man auf kunterbunten Christbaumschmuck, die alle den Tannenbaum zieren sollten. Egal ob Samt oder Lametta, es sollte von allem etwas sein und das möglichst viel. Trotzdem war der Baum am Ende ein kunstvolles Meisterwerk um den sich alle gerne versammelt haben.

Schmücken des Weihnachtsbaumes

Die Tradition, Tannenbäume an Weihnachten in unsere Wohnungen zu stellen, ist schon 500 Jahre alt. Auch damals wurden die Bäume, grün als Zeichen für neues Leben, mit Kerzen als Hoffnung auf mehr Licht geschmückt. Lametta soll dabei an glitzernde Eiszapfen erinnern.

Lametta-Liebe

Wenn der Baum besonders strahlen sollte, kam vor allem in den 80er das glitzernde Lametta zum Einsatz. Mittlerweile möchte aber fast niemand mehr seinen Christbaum damit schmücken, weswegen die letzte deutsche Lametta-Produktionsfabrik 2015 ihre Tore schloss.

Christbaum-Krone

Ein Tannenbaum war in den 80er nicht fertig geschmückt, wenn die bunte und schimmernde Christbaumspitze nicht perfekt gerade auf dem Baum saß.

Supersamt

Besonders dezent soll es heute sein. Das Motto in den 80er lautete: Alles muss auffallen. So auch die bunten mit Samt überzogenen Christbaumkugeln, die wunderschön im Kerzenlicht schimmern.

Discokugeln

Ein kleines bisschen des Disco-Gefühls musste auch an Weihnachten sein. Mit den Christbaumkugeln, die wie farbenfrohe kleine Discokugeln aussehen, wurde in den 80er der Tannenbaum ordentlich aufgepeppt.

Funky Christmas

Metallisch geht am Tannenbaum weiter. Mit kleinen glänzenden und bunten Kugeln bekam die Weihnachtsdekoration eine funkigere Note.

Bunte Lichterkette

Je bunter desto besser. Auch bei der Beleuchtung musste alles stimmen und möglichst farbenfroh sein. Dafür gesorgt haben Lichterketten in verschiedenen Farben und Formen.

undefined
HAMBURG ZWEI live
Audiothek