03. Mai 2021 – Sebastian Tegtmeyer

Für knapp 400 Euro

Persönliche Muttertagsgrüße von Jon Bon Jovi

Ihr seid noch auf der Suche nach einem eher ungewöhnlichen Muttertagsgeschenk? Wie wäre es da mit einer persönlichen Botschaft von Jon Bovi, vorausgesetzt eure Mutter ist Bon Jovi Fan und ihr wollt knapp 400 Euro investieren.

Foto: Universal Music
Foto: Universal Music

Über die Plattform von Cameo, über die man personalisierte Videobotschaften von Prominenten buchen kann, bietet nun auch Jon Bon Jovi seine “Dienste” an. Nämlich in Form von personalisierten Muttertagsgrüßen.

Videobotschaft für rund 400 Euro

Was ihr dafür braucht? Rund 400 Euro im Portemonnaie und einen Zugang, dann steht den ungewöhnlichen Glückwünschen eigentlich nichts mehr im Wege. Das Geld wandert übrigens nicht auf das Konto des Musikers, sondern wird für wohltätige Zwecke verwendet. So kommen die Einnahmen der Videobotschaften dem Roots Fund zugute, der sich für Investitionen in die schwarze, indigene und LatinX-Weingemeinschaft einsetzt. Sie unterstützt Menschen, die eine Karriere im Weinbusiness anstreben.

First come, first serve

Bis zum 6. Mai habt ihr Zeit, eure Nachricht zu bestellen. Schnell sein lohnt sich, denn nur die ersten 100 Wünsche werden von Jon Bon Jovi als Video aufgenommen. Ganz umsonst gibt’s die Musik von Bon Jovi übrigens bei uns On Air zu hören.

Holt euch dafür einfach die kostenlose App, hört uns über euren Smartspeaker oder schaltet mit einem Klick unten auf den Play-Button das Webradio ein.

undefined
HAMBURG ZWEI live
Audiothek