29. Juli 2021 – Stefan Angele

Trotzdem unfassbar gut!

Diese Hits verbinden die meisten sofort mit Arbeiten

Vielleicht ja auch bei eurer TOP 555?

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Es gibt ja solche Hits, bei denen man man irgendwie sofort an die Arbeit denken. Sei es wegen des Textes, wegen des Musikvideos oder weil man eine andere Arbeitsverbindung dazu hat. Bei manchen Songs fühlt man sich einfach direkt wie im Büro, der Werkshalle oder auf der Baustelle. Egal, wo ihr arbeitet, solche Hits kennt und liebt ihr und deshalb spielt HAMBURG ZWEI für euch vom 06. bis 09. September mit der TOP 555 die abwechslungsreichsten Charts der Stadt, damit ihr noch mehr Abwechslung bei der Arbeit bekommt. Doch welche Songs gespielt werden, das entscheidet ganz alleine ihr!

Kleine Anregung gefällig?

Ihr habt noch keine richtige Idee, welche Songs ihr euch für die TOP 555 wünschen sollt? Dann hätten wir hier ein paar kleine Ideen für euch, nämlich Songs, die man einfach direkt mit der Arbeit in Verbindung bringt, die trotzdem verdammt gut sind und die deshalb auch vielleicht auf eurem Musik-Wunschzettel stehen dürften!

John Lennon, "Working Class Hero" (1970)

Bachman Turner Overdrive, "Taking’ Care of Business" (1974)

ABBA, "Money, Money, Money" (1976)

Johnny Paycheck, "Take This Job and Shove It" (1977)

Dolly Parton, "9 to 5" (1980)

Sheena Easton, "Morning Train (Nine to Five)" (1981)

Huey Lewis & The News , "Workin’ For a Livin" (1982)

Billy Joel, "Allentown" (1982)

Donna Summer, "She Works Hard For The Money" (1983)

Geier Sturzflug, "Bruttosozialprodukt" (1983)

Bruce Springsteen, "Working On The Highway" (1984)

Dire Straits, "Money for Nothing" (1985)

The Bangles, "Manic Monday" (1986)

Cher, "Working Girl" (1987)

Ugly Kid Joe, "Cats in The Cradle" (1992)

Green Day, "Working Class Hero" (2007)

Aloe Blacc, "I Need A Dollar" (2010)

Unbedingt einschalten: Die TOP 555 bei HAMBURG ZWEI

Die HAMBURG ZWEI TOP 555, die abwechslungsreichsten Charts der Stadt für noch mehr gute Laune, hört ihr ab Montag (06.09.) um 5 Uhr und abends immer bis 20 Uhr. Das große Finale gibt's dann am Donnerstag (09.09.) gegen 10 Uhr für euch. Gebt vorab eure Musikwünsche ab und hört dann natürlich zur Show unbedingt mal rein.

Einschalten geht ganz einfach und überall auf der Welt:

- Über die HAMBURG ZWEI App

- Den Webplayer direkt hier auf der Website

- DAB+

- Euren Smartspeaker

- Oder im Raum Hamburg über UKW auf der Frequenz 95.0

undefined
HAMBURG ZWEI live
Audiothek