Geschäftsideen rund um den 80er Hype

Das Lieblingsjahrzehnt der Deutschen

Als YouGov vor einigen Jahren die Deutschen nach ihrem Lieblingsjahrzehnt fragten, war die Antwort eindeutig. Die 1980er blieben den Befragten am besten in Erinnerung. Der Hype ist so hoch, dass sich daraus gute Geschäftsideen entstehen. Für die Umsetzung helfen günstige Finanzierungsangebote.

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Lange verpönt, plötzlich in


Lange galten die 1980er als Inbegriff des schlechten Geschmacks. Wer seine eigenen Bilder aus dieser Zeit anschaute, schaute lange peinlich berührt darauf. Dies hat sich inzwischen grundlegend geändert. Das Jahrzehnt steht für die Neue Deutsche Welle, für die Tenniserfolge von Steffi Graf und Boris Becker. Krisen wie das Unglück in Tschernobyl oder die in diesem Jahrzehnt ausgebrochene HIV-Seuche spielen in der Erinnerung eine geringere Rolle als der Mauerfall. Die Wiedervereinigung Deutschlands gehört trotz aller Schwierigkeiten im Einheitsprozess zu den glücklichsten Momenten in Deutschland.

Musik von Nena, Falco, Phil Collins oder Depeche Mode wird heute nicht nur im Radio gespielt. Sehr beliebt sind 80er-Jahre-Partys. Projekte wie Cafés, die das Jahrzehnt wieder aufleben lassen, feiern große Erfolge. Wer einen guten Businessplan hat, kann aus diesem Hype ein lohnenswertes Business starten. Die Musik bleibt vielen in Erinnerung, weil die Charts der 1980er so vielseitig waren, wie kein anderes Jahrzehnt. Neben Pop von Modern Talking oder Kim Wilde gab es den Punk der Toten Hosen oder der Ärzte. Wer auf harte Klänge und Grusel stand, fand in Alice Cooper sein Idol. Auch Film und Fernsehen der 1980er sind in Erinnerung geblieben. "Alf", "Dirty Dancing" oder "Dallas" sind bis heute bekannt. Unvergessen ist Schimanski, wohl immer noch der beste Bulle im ARD-Tatort.

Ein Gewerbekredit sorgt für finanzielle Flexibilität

Wer die 1980er mit einem Café oder Club wieder aufleben lassen will, wird für die Anfangszeit Geld benötigen. Eine am Jahrzehnt orientierte Einrichtung, aber auch die Lebensmittel müssen vorfinanziert werden. Besteht der Club schon und soll ein Umbau auf die 80er erfolgen, kann ein Gewerbekredit für die nötige Liquidität sorgen. Diese Finanzierung wendet sich besonders an kleine und mittlere Unternehmen, aber auch an Selbstständige und Freiberufler. Das Gewerbe muss bereits 2 Jahre bestanden haben.

Für die Bewilligung eines Gewerbekredits muss mindestens eine Gewinn-und-Verlust-Rechnung des letzten Geschäftsjahres vorliegen. Außerdem will die Bank die Kontoauszüge der letzten drei Monate und einen Businessplan für das Projekt sehen. Die Finanzierung eignet sich für den Kauf von Waren oder Material und die Ausstattung mit Möbeln sowie Technik. Wenn ein Lieferant Skonto gewährt, lässt sich die Bezahlung mit dem Kredit zwischenfinanzieren. Mit der Überbrückung schließt das Unternehmen die Lücke, bis der Kunde für die Dienstleistung oder das Produkt bezahlt.

Besonders günstig sind Kredite, die zweckgebunden sind. Dies ist zwar keine Bedingung, spart aber Zinsen. Für die Banken ist das Ausfallrisiko geringer, wenn es einen genauen Verwendungszweck gibt. Die Konditionen variieren stark. Kreditvermittler bieten die Möglichkeit, Angebote effizient zu vergleichen. Etablierte Vergleichsportale wie smava bieten nicht nur eine kostenlose individuelle Beratung, sondern einen guten Überblick über die Angebote. Oft vereinbaren die Kreditvermittler mit den Banken Sonderkonditionen, die sie an die Kunden weitergeben. Außerdem erfolgt die Kreditanfrage SCHUFA-neutral, was positive Auswirkungen auf die Kreditwürdigkeit haben kann. Jede Kreditanfrage an eine Bank führt zu einem Eintrag bei der SCHUFA. Zu viele Kreditanfragen senken die Bonität. Dieses Problem gibt es bei einer Anfrage bei Kreditvermittlern nicht.


undefined
HAMBURG ZWEI live
Audiothek